Firmengründung

dr maria ganauser ios salzburg

In Zusammenarbeit mit Notar, Rechtsanwalt und Steuerberater begleiten wir Ihre Firmengründung oder die Errichtung Ihrer Zweigniederlassung. Wir bereiten alles so vor, dass Sie sämtliche Formalitäten mit möglichst einem einzigen Termin erledigen können. Ihre Einzelfirma gründen Sie durch die Beantragung eines Gewerbes. Diese Beantragung übernehmen wir gerne für Sie.

Für die Gründung einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung besteht Notariatspflicht. Das Mindest-Stammkapital beträgt € 35.000,--, die Hälfte davon ist bar einzuzahlen, wobei man bei Inanspruchnahme des Gründungsprivilegs diesen Betrag bei Gründung auf €10.000,-- reduzieren kann, die Differenz auf € 35.000,-- muss jedoch innerhalb von zehn Jahren aufgestockt werden. Für viele Gründer bedeutet dieses Gründungsprivileg jedoch eine enorme Entlastung in der Anfangsphase. Das geringere Stammkapital bringt auch bei den Notariats- und Eintragungskosten erhebliche Einsparungen.

Kapitalverkehrssteuer ist abgelaufen

Erfreulich ist, dass mit 31.12.2015 die unbeliebte Kapitalverkehrssteuer ausgelaufen ist. Damit werden Gründer von AGs, GmbHs und GmbH & Co.KGs spürbar entlastet. Auch Kapitalerhöhungen können nun ohne Gesellschaftssteuer durchgeführt werden.

 

Wir unterstützen Sie gerne bei Ihrer: